27. März 2012

Bärlauchbrot aus Weizensauerteig....


Von einer lieben bekannten bekam ich Sauerteig, hatte jetzt schon länger keinen mehr aber Lust nochmals Sauerteigbrote zu backen, schmecken sie doch sehr lecker und anders als Hefebrote.

Der Sauerteig wollte verarbeitet werden, durch die Erkältung konnte ich nicht einkaufen gehen, also nahm ich das was ich zu hause hatte damit es schnell und einfach wird.  Ein stark improvisiertes Brot hab ich gebacken, ist sehr lecker geworden.

Das Rezept ist also nicht ganz zum Nachbacken gedacht *g

400g Weizensauerteig
250g Weizenvollkornschrot als Quellstück
50g Sesam
Bärlauchblätter grob gehackt
ca 500g Weizenmehl 550er
ca 20g Salz

Es wurden 2 kleinere Brote, eins hab ich verschenkt. Schmecken tuts richtig gut, der Duft nach Bärlauch beim Backen war enorm :)




Infos zum Sauerteig gibts hier: http://www.der-sauerteig.com



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...