1. April 2012

und noch ein Bärlauchbrot

diesmal mit Weizensauerteig

400g Ansatzsauerteig
1250g Weizenvollkornmehl
ca 550ml Wasser
eine grosse handvoll gehackte Bärlauchblätter
25g Salz

Teig kneten, danach 30min ruhen lassen, nochmals kneten, 1 grosses oder 2 kleinere Brote formen und in Gärkörbe geben - gehen lassen bis sie sich etwa verdoppelt haben und in den vorgeheizen Backofen bei 250°C geben. Nach ca. 15min die Temperatur auf 200°C senken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...