12. Mai 2012

Nadelwelt Karlsruhe

gestern lies ich mich von vielen tollen Arbeiten, Stoffen & Material der Nadelwelt in Karlsruhe inspirieren - mich hat das ganze erst mal erschlagen. Die Ausstellung zeigte viele tolle Arbeiten und bei den Verkaufständen gabs Stoffe, Material, etc. in Hülle und Fülle.
Ich bin erst 2x durchgegangen bis ich mich entschied was ich mir mitnehme - ein bisl Stoff (irgendwie bin ich auf dem floralen Tripp *lach*), 2 Schablonen, franz. Quiltgarn und Maschinenstickgarn, das auch zum Nähen & Quilten verwendet werden kann. Einen ganz einfachen Taschenschnitt (ich dachte mit Anleitung, aber da muss ich jetzt selbst rausfinden wie das geht)
Und natürlich ganz viele neue Ideen und Anregungen...




Kommentare:

  1. Eine schöne Ausbeute! Leider ist die Nadelwelt für mich doch etwas weit weg. Ist aber für meinen Geldbeutel besser!

    LG anolisl!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kristin,
    eine schöne Ausbeute ... bin schon gespannt was daraus entstehen wird.
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Deine Ausbeute und einfache Taschenschnitte sind auch eher meins, ich bin nicht gut im Lesen und Verstehen von sowas.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...