26. Juli 2012

Umhängetasche

In Lena's Patchwork - Wundervolle Patchworktaschen (2012) hab ich eine Tasche gesehen, ie einfach genug aussah, dass ich sie nähen könnte und die mir sehr gut gefiehl. Nur verstand ich die Anleitung nicht - hoffnungslos, derzeit aussichtslos *g
OK, ich überlegt mir also, wie ich in etwa wa nähen könnte, das so aussieht....

Stoffe: Patchworkstoffe (BW), div. Vliese, Gurtband
Schnitt: Anlehung an "Kleine Wendetasche" aus der oben gennaten Zeitschrift (ich hab eine nicht wendbare genäht)

Und so sieht sie aus - ich bin recht zufrieden :)
Vorne ist eine auch eine Tasche, für flache Gegenstände, Briefe etc.

In der Zeitschrift wurde der Henkel aus Baumwollstoff und Vlies genäht.

Als ich aber im Geschäft hier braunes breites Gurtband fand, hab ich mich für dieses entschieden, obwohl ich es etwas "fad" fand. Aber auch dafür fand ich eine gute Lösung - diese Multicolor-Quiltgarn passte doch ausgezeichnet und meine NäMa hat schöne Zierstiche :)))


Innen gibts 2 kleine Fächer, eins davon mit einem Snap zu verschliessen :), 1 Schlüsselband mit Karabiner und einen D-Ring hab ich noch befestigt.
Auf der andeen Seite hab ich 2 schmale Steckfächer für Schreiber.



Und was fehlt noch? Klar, eine kleine passende kleinen Utensilientasche - Material ist da, mal schauen wann ich es schaffe sie zu nähen *g


Kommentare:

  1. Sehr schön geworden!!! :-)
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du Dir eine schöne Tasche genäht! Das Innenleben ist sehr praktisch.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist ja richtig, richtig hübsch und gefällt mir sehr gut. Dieses Modell kannst Du ruhig öfters nähen, ist echt chic.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...