3. August 2012

Rosentasche

Ja, schon wieder eine - wird nächste Woche verschenkt :)
Diesmal hab ich Volumenvlies verwendet, gefällt mir auch, nur das Nähen war etwas gewöhnungsbedüftig. Das nächste mal schneide ich das Vlies ohne Nahtzugabe aus und bügel es dann auf den Stoff.
Habe noch eine dieser Rosentasche in Arbeit, die ebenfalls verschenkt wird... 

Schnitt: Tchibo
Stoffe: IKEA (Vlies H630)


Kommentare:

  1. Die sieht ja total edel aus! Gefällt mir richtig gut - obwohl ich sonst so mit Rosenstoffen nicht so viel anfangen kann. Ein schönes Wochehende!
    Grit

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Mensch, Mensch, das reißt hier bei Dir ja gar nicht ab. Toll sieht sie aus, richtig edel.

    Ich habe mal gesehen, daß man die Vlies-NZ rausschneidet nach dem Zusammennähen. Dies aber nur ganz vorsichtig und mit einer kleinen Schere, falls Du mal kein aufbügelbares Vlies zur Hand hast.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Tasche! In letzter Zeit komme ich ja gar nicht mit dem Kommentieren bei dir nach. Lauter tolle Sachen hast du in letzter Zeit gemacht.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine schöne Tasche nach dem Tschibo Schnitt.Und dei
    Stöffchen sind auch sehr schön.
    Schönen Sonntag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...