15. August 2012

Schoko-Cupcakes

Ich hatte heute Freunde zu Besuch und suchte für den Abschluss noch eine leckeren süssen Nachtisch und ich hatte beschlossen ein paar Capcakes zu backen...

Ich hatte als Rezept dieses hier geählt. Allerdings bin ich ja absoluter Nutellaverweigerer und hab den Alnatura Zartbitter Schokoaufstrich genommen. Auch für den Teig nur 100g Zucker und für das Topping 150g.

Ehrlich Leute, die Teile sind der Hammer, der Teig extrem locker fluffig, das Topping mega-lecker - probiert es aus!


Hier nochmal das Rezept, wie ich sie gebacken hab:

Schoko-Cupcakes

Teig:
100g  Zucker
40g weiche Butter
-> schaumig rühren
1 Ei
zugeben
danach kommen
100g Mehl
20g Kakao(keinen Trinkkakao)
120ml Milch
120 Alnatura Zartbitter Schokoaufstrich (gibts z.B. im DM-Markt)
dazu, alles gut verrühren und in eine Muffinform mit Muffinpapierförmchen füllen (oder gefettetes Muffinblech o. ä.)

bei 180°C ca 20min backen

hat bei mir 9 Cupcakes ergeben

Topping:
150g Puderzucker (gesiebt)
80g weiche Butter
80g Alnatura Zartbitter Schokoaufstrich
ggf. etwas Milch (hatte ich weggelassen, würde aber ggf ne kleine Menge mal zugeben, war schon etwas fest)


alles gut verrühren und auf die Cupcakes spritzen - und nach Lust und Laune verzieren.
ich hab u.a. von Biovegan, die Mimosen und Zuckerstreusel benutzt.

Kommentare:

  1. ohje, schon wieder so eine süße Versuchung ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. Da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen :)
    Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren...
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...