27. Oktober 2012

Kartoffelbrot und anderes....

Schon länger wollte ich mal ein Kartoffelbrot ausprobieren und hab nun, nachdem ich diese Rezept bei Chefkoch gefunden hab, heute eins gebacken...
Allerdings hab ich ja meine eigene Art Hefebrote zu backen und mag einen Vollkornanteil im Brot, also hab ich es natürlich abgewandelt.



Zutaten:
750g Weizenvollkornmehl
250g Weizenmehl 550
500g Pellkartoffeln (geschält)
22g Salz
1Tl  Zucker
kleine Menge Trockenhefe (weniger als 1/2 Tl - nicht abgewogen)
lauwarmes Wasser bis ein optimaler Teig ensteht... (duch den wasseranteil der Kartoffeln kann ich keine wasser menge nennen)

Den Teig hab ich gestern abend geknetet und über Nacht gehen lassen. Heue Vormittag dann nochmals geknetet, geformt und in einem Gärkorb gehen lassen. Nach den gehen auf den 1h vorgeizten (bei 250°) Backsein gegeben  (ordentlich Wasserdampf dazu) und nach 15min auf 200° runtergeschaltet und ca 45min gebacken.

Das Brot ist super luftig und sehr mild im Geschmack! 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hundekekse *g hab ich heute auch gebacken...

500g Vollkormmehl
2 Eier
etwas geriebenen Käse
1 grosse fein geriebene Möhre
1 Prise Salz

mit Wasser zu einem teig kneten, 30min -1h quellen lassen, nochmals durchkneten, ausrollen und Kekse austechen oder formen... und dannach bei nicht zu hoher Temp backen und trocknen lassen...


 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und den (falschen) Log Cabin-Läufer hab ich gequiltet... die dunklen Abschnitte im nahtschatten und die helle Fläche in der Mitte jeweils Mäander...






Kommentare:

  1. Ein Post voller netter Dinge, dann sage ich nur guten Appetit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Toller Läufer, schöne Farben.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...