27. März 2012

Nähbereich

Der Schreibtisch dauert noch, also hab ich vor ein paar Tagen provisorisch den Küchentisch umgestellt um die Nähsachen umräumen zu können. Regale, Arbeitsleuchte etc. kann ich erst montieren wenn der richtige Schreibtisch da ist und ich weiss wie er steht. Als Sichtschutz werden noch Schiebegardienen angebracht.



Wie ihr seht,wirds sehr klein, aber besser einen kleinen Nähbereich als gar keinen ;)
Und der Anblick der NähMa schreit nach einer neuen :D - mal abwarten was demnächst geht...

Nähen geht aber gar nicht durch die Erkältung :(

Bärlauchbrot aus Weizensauerteig....


Von einer lieben bekannten bekam ich Sauerteig, hatte jetzt schon länger keinen mehr aber Lust nochmals Sauerteigbrote zu backen, schmecken sie doch sehr lecker und anders als Hefebrote.

Der Sauerteig wollte verarbeitet werden, durch die Erkältung konnte ich nicht einkaufen gehen, also nahm ich das was ich zu hause hatte damit es schnell und einfach wird.  Ein stark improvisiertes Brot hab ich gebacken, ist sehr lecker geworden.

Das Rezept ist also nicht ganz zum Nachbacken gedacht *g

400g Weizensauerteig
250g Weizenvollkornschrot als Quellstück
50g Sesam
Bärlauchblätter grob gehackt
ca 500g Weizenmehl 550er
ca 20g Salz

Es wurden 2 kleinere Brote, eins hab ich verschenkt. Schmecken tuts richtig gut, der Duft nach Bärlauch beim Backen war enorm :)




Infos zum Sauerteig gibts hier: http://www.der-sauerteig.com



18. März 2012

Lavendel-Honig-Brot

Eins der Lieblingsbrote... heute in der 100%Vollkorn-Variante...

Zutaten:
750g Dinkel frisch gemahlen
15g Salz
4g Hefe
3 Essl. Honig
1Tl Lavendel
460ml Wasser


 gut kneten und zugedeckt ca. 8h bei zimmertemperatur stehen lassen.
Danach nochmals gut kneten, eine kugel formen und in einen Gärkorb geben.
Ich hab das brot auf einem Pizzastein gebacken und diesen bei 250°C 1h vorgeheizt.

50min Backzeit bei 250°C Anfangstemperatur, fertig gebacken bei 220°C



*************************************************
Und zum Mittagessen gabs Pizza... der Pizzastein war ja fürs Brot schon vorgeheizt :D

Teig: 
500g Weizenmehl 550
3g Hefe
330ml Wasser
10g Salz
 kneten und 8h stehen lassen...

danach nochmals gute kneten und ganz dünne Fladen ausrollen... Belag ganz nach Geschmack, aber nicht zu viel...  "Deutsche Gemüsepizza vom Blech" gibts bei mir nicht, so schmecken sie viel besser...

ich hab Tomatenpüree, Knoblauch,  Bärlauch (der erste in diesem jahr, das musste sein), dünn geschnittene Salami, Paprika, Champignons und Mozarella drauf... gewürzt mit Salz & Pfefffer so wie frische Basilikumblätter.
 



13. März 2012

Sampler Block Nr. 8...

ist auch fertig...



Die letzte Naht (Mitte) hab ich 3x genäht (und vorher aufgetrennt :D), aber ganz optimal wollte es mir nicht gelingen..

 *******************************************


Danach hab ich mein Charm Pack "Natural Garden" von Moda verarbeitet... aber so ganz weiss ich noch nicht wie ich weitermachen soll... Eine Tischdecke bzw. Läufer solls werden.

hab mal div. Möglichkeiten ausprobiert:

In eine Richtung ausgerichtet - direkt aneinander oder mit Stoffstreifen dazwischen?


"Durcheinander" - und mit Stoffstreifen dazwischen....

Ich tendiere eher zu einer Variante mit Stoffstreifen dazwischen... gefällt mir irgendwie besser... Da muss ich dann sowieso erst mal schauen, was ich passendes dazu bekomme...

Und es gibt noch die Möglichkeit das ganze als schmalen Läufer 2-reihig zu nähen... das muss ich noch abklären, für mich wirds ja nicht...

11. März 2012

Mark Twain - Die Abenteuer des Tom Sawyer




Mark Twain - Die Abenteuer des Tom Sawyer
gelesen von Oliver Rohrbeck

ungekürzt - 7h 43min





Inhalt:
Tom Sawyer, ein vorwitziger und aufgeweckter Junge, lebt bei seiner Tante Polly am Mississippi. Diese hat so ihre Scherereien mit ihrem Neffen, der ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern ist. Aber man kann nun mal nicht immer ein Musterschüler sein. Vor allem dann nicht, wenn man ein Pirat werden will und einen echten Schatz finden möchte! Das wirkliche Abenteuer beginnt für Tom und seinen besten Freund Huckleberry Finn allerdings erst dann, als eines Nachts auf dem Friedhof ein Mord passiert.
Einzig die beiden Jungs kennen die wahre Identität des Mörders.
 *******************************************

Die meisten werden die Geschichte kennen, als Kind gelesen oder eine der vielen Verfilmungen gesehen. So geht es mir auch, Aber auch wenn man die Handlung kennt ist dieser Kinderbuchklassiker es durchaus wert ihn wieder zu hören. Olivrer Rohrbeck liest die Geschichte (ungekürzt) sehr schön und es macht Spass den Abenteuern und Streichen des Tom Sawyer zu folgen.


 5 von 5 Punkten :)

9. März 2012

Sampler-Block Nr. 7

wurde heute fertig :)

Im Moment dauert alles etwas länger, da ich fast nur im Kurs zum Nähen komme... nach den Renovierungsarbeiten, die noch einige Zeit dauern werden, wird das aber sicherlich besser...


7. März 2012

noch mehr Nähgläser...


Beide werden verschenkt - eins gefüllt mit Nähutensilien (Maßband, Stecknadeln sind schon drin, Nähnadeln und Nähgarn kauf ich noch für rein), das andere leer, da die neue Besitzerin vorhanden Nähnadeln & Co einfüllen will. Sie hat sich auch den "Erdbeer-Stoff" ausgesucht.




4. März 2012

John Katzenbach - Der Fotograf


John Katzenbach - Die Rache
gelesen von Simon Jäger

gekürzt - 7h 09min





Inhalt:
Ein psychopathischer Serienkiller entführt die Literaturstudentin Anne Hampton und macht sie sich mit diabolischer Raffinesse gefügig. Anne hat keine Wahl: Entweder wird sie die Chronistin seiner Morde - oder sein nächstes Opfer.Detailversessen hält Doug Jeffers, ihr Peiniger, seine brutalen Morde mit der Kamera fest. Aber Fotos allein genügen ihm nicht mehr. Er möchte seine Taten auch mit Worten besungen wissen - und Anne ist sein Werkzeug.

*******************************************

Nicht mein erster Katzenbach und da ich ihn bisher sehr gerne hörte/leste freute ich mich natürlich auf dieses Hörbuch.
Die Spannung in diesem Buch will nie so recht aufkommen - wenn mal kurz, aber dann kommen immer wieder langweilige Rückblenden, die Protagonisten irgendie uninteressant. Es passt alles auch nicht recht zusammen. Und der Schluss, naja, auch nicht gerade fesselnd... 
Knapp 7h Hörbuch, die ich mir hätte schenken sollen... 
Simon Jäger liest gut, und ist einer der wenige Plus-Punkte bei diesem Hörbuch...

1 von 5 Punkten


2. März 2012

Tischläufer

Als ich die alte Singer-Nähmaschine reparieren lies wollte ich sie auch gleich mal ausprobieren. Vor Jahren kaufte ich ja schon einige PW-Stoffe und so hab ich diese für einen einfachen Läufer aus Streifen verwendet...

Vorhin wurde ich nun mit dem Binding fertig und ich bin sehr zufrieden... Sind wohl Herbstfarben, und derzeit wird er daher eher nicht benutzt aber das macht der Freude keinen Abbruch *g