22. April 2012

Happy Birthday Max :)

Mein "Oppa" wird 16 - ein Grund zum Feiern...

Mit 7,5 Wochen ist er hier eingezogen und hätte nie gedacht, dass wir den 16. Geburtstag zusammen feiern werden. Er war ja als Welpe schon viel krank und auch immer etwas anfällig... Nachdem er vor 1,5-1 Jahr krank war hat er sich auch wieder super gut erholt.

Leider ist das Wetter mehr als bescheiden, die erhofften Bilder aus dem Garten gibts daher nicht.




Und natürlich gabs auch eine Geburtstagstorte :D




18. April 2012

neuer Arbeitstisch

So, gestern beim Besuch bei Schweden gabs einen neuen Tisch - die max. Grösse die ich hier stellen kann...
155cm x 75cm hab ich nun als Arbeitsfläche, damit muss ich auskommen :)



Regal und Schrank kommen etwas später dran, alles auf einmal geht nicht...

7. April 2012

Mug Rugs "Teatime"

Heute musste ich für mein neues Wohnzimmer ein paar Mug Rugs nähen... den Stoff mit den Teekannen hab ich schon lange zu Hause, der passte perfekt, trink ich ja sehr gerne und viel Tee...

Das Absteppen der Umrandung klappte allerdings nicht besonders gut, irgendwie wurde alles schief und die Ecken wurden zu Mäuseohren oO

Naja, mir gefallen sie trotzdem und irgendwann klappt das auch hoffentlich noch besser...


************************************************

Ich versuche mich gerade auf kleinstem Raum zu organisieren... nach dem Motto "Platz ist in der kleinsten Hütte"... Das Nähgarn sollte nicht zu weit weg sein und so hab ich es heute in Vorratsgläser gefüllt. OK, etwas "Wühlen" für die passende Farbe ist inclusive *g, aber ich find die Lösung gut... demnächst mal schauen ob es beim Schweden diese Gläser noch gibt...




6. April 2012

Läufer "Natural Garden"

Ein Tag ohne Arbeit, Renovierungsarbeiten aber mit viel Zeit zum Nähen... so hab ich heute das Top des Läufers "Natural Garden" fertig gestellt. Einen Rückenstoff und Stoff fürs Binding muss ich jetzt erst noch besorgen, dann gehts weiter.... aber ich bin ganz zufreiden :)



Und weil ich dann schon mal dran war, hab ich gleich noch die neuen Sofa-Kissen genäht. Als Verschluss den "Hotel-Verschluss", da ich keine Reissverschlüsse einnähen kann...

Von jeder Farbe hab ich 2 Kissen genäht, die Stoffe sind von Moda (Patchworkstoff)


5. April 2012

Säuferpfad (2)

Der Säuferpfad hat richtig Spass gemacht und ich bin total begeistert von den Möglichkeiten der Rundungen...
Die Rundungen hab ich alle von Hand genäht und den Rest mit der NäMa.

Allerdings musste ich feststellen, dass ich wohl etwas besser hätte nach rechnen sollen, als ich diese Schablonen kaufte... der Block ist etwas kleiner als die anderen.... aber wie ist das, wächst man nicht mit den Aufgaben? Es wird sich eine Lösung finden... dabei wollte ich ja nur fleissig sein bis zum nächsten Kursabend *g - da hätte ich ja die passende Schablonen benutzen können...


1. April 2012

Säuferpfad (1)

Das Nähen & Patchen kommt derzeit immer noch etwas kurz durch Renovierungsarbeiten etc., aber Abends nähe ich immer mal etwas am Säuferpfad per Hand. Ich nähe auf der Line und wird 1 Block zu meinem Sampler...



Heute morgen ging ich auf den holländischen Stoffmarkt in Saarlouis... so ganz begeistert hat mich das ganze nicht. Einen Stand mit sehr schönen und nicht so teueren Patchworkstoffen und Zubehör... Insgesamt fand ich die Preise sehr hoch, zumindest bei den Stoffen, die mich interessierten... Auch hatte ich gehofft z.B. etwas günstiges Nähgarn zu bekommen... wirklich günstig war es aber nicht und vorallem konnte ich die Qualität nicht abschätzen... Nähgarn kaufte ich dann in einem Nähgeschäft, dass heute geöffnet hatte...
2 Webbänder landeten noch in meiner Tasche sowie 2 sehr schöne reduzierte Stoffe von Moda, die Kissen auf meinem neuen Sofa werden sollen (kein Patchwork)




und noch ein Bärlauchbrot

diesmal mit Weizensauerteig

400g Ansatzsauerteig
1250g Weizenvollkornmehl
ca 550ml Wasser
eine grosse handvoll gehackte Bärlauchblätter
25g Salz

Teig kneten, danach 30min ruhen lassen, nochmals kneten, 1 grosses oder 2 kleinere Brote formen und in Gärkörbe geben - gehen lassen bis sie sich etwa verdoppelt haben und in den vorgeheizen Backofen bei 250°C geben. Nach ca. 15min die Temperatur auf 200°C senken.


bunte Ostereier...

... hat der Osterhase schon gebracht...

gefärbt mit Blauholz und Rotholz (+Zwiebelschalen und Kurkuma)... die Idee hab ich bei Farbenfaden entdeckt.
zu beachten ist, dass Blau- wie Rotholz nicht für Lebensmittel zugelassen sind. Ich hab die Eier daher nicht angestochen und drauf geachtet, dass keines Risse hat... hier gabs aber nur braune Bioeier, daher sind die Farben nicht ganz so leuchtend...