31. Juli 2012

Schlüsselanhänger

Meine Mutter meinte die Tage, sie bräuchte einen Schlüsselanhänger... sie dachte auch nicht daran, dass ich die anfertigen soll, sondern einfach einen mitbringen... aber ich wollte ja keinen kaufen und hab dann geschaut wo ich entsprechenden Zubehör bekomme und los gings :)

und das kam jetzt mal dabei raus:



die wirds als Taschenbeigabe geben, oder nur so :)
und natürlich werd ich mal noch irgendann eine andere Variante teste...

*************************************************************************

Und dank Salsabils Tipp hab ich jetzt auch wieder Zahlen bei den Kommentaren stehen 
*juchuuu*
Danke :)
 .

28. Juli 2012

Urlaub :)

Hab ich schon erzählt dass ich ab heute 3 Wochen Urlaub habe? Mal schauen was in der Zeit alles so geht :))

hab ja einiges zum Fertig- bzw.  Weitermachen hier liegen *g

Hab aber auch einiges geplant, was nichts mit Nähen & Co zu tun hat... lasst euch überraschen... mal schauen was geht, das Wetter ist auch ein wichtiger Faktor...


Stoffkauf...

Übernächste Woche fahr ich wegen einer Geburtstagsfeier zu meinem Cousin und natürlich möchte ich auch eine Kleinigkeit mirbringen... und daher hab ich mir überlegt, der 10jährigen Tochter eine Umhängetasche zu nähen, etwas kleiner, und der Gurt verstellbar.... gestern war ich dann mal nach Stoff schauen. Kinderstoffe wollte ich nicht, sollte aber trotzdem passend sein und ich denke, die Wahl ist ganz OK. Was mein ihr?

der einfche grüne BW-Stoff als Futter, die anderen beiden aussen. und grünes breites Gurtband.



Meiner Cousine werde ich auch eine Tasche nähen, aber eher den Tchiboschnitt und da werde ich IKEA-Stoffe verwenden... da hab ich mich noch nicht festgelegt.

26. Juli 2012

Umhängetasche

In Lena's Patchwork - Wundervolle Patchworktaschen (2012) hab ich eine Tasche gesehen, ie einfach genug aussah, dass ich sie nähen könnte und die mir sehr gut gefiehl. Nur verstand ich die Anleitung nicht - hoffnungslos, derzeit aussichtslos *g
OK, ich überlegt mir also, wie ich in etwa wa nähen könnte, das so aussieht....

Stoffe: Patchworkstoffe (BW), div. Vliese, Gurtband
Schnitt: Anlehung an "Kleine Wendetasche" aus der oben gennaten Zeitschrift (ich hab eine nicht wendbare genäht)

Und so sieht sie aus - ich bin recht zufrieden :)
Vorne ist eine auch eine Tasche, für flache Gegenstände, Briefe etc.

In der Zeitschrift wurde der Henkel aus Baumwollstoff und Vlies genäht.

Als ich aber im Geschäft hier braunes breites Gurtband fand, hab ich mich für dieses entschieden, obwohl ich es etwas "fad" fand. Aber auch dafür fand ich eine gute Lösung - diese Multicolor-Quiltgarn passte doch ausgezeichnet und meine NäMa hat schöne Zierstiche :)))


Innen gibts 2 kleine Fächer, eins davon mit einem Snap zu verschliessen :), 1 Schlüsselband mit Karabiner und einen D-Ring hab ich noch befestigt.
Auf der andeen Seite hab ich 2 schmale Steckfächer für Schreiber.



Und was fehlt noch? Klar, eine kleine passende kleinen Utensilientasche - Material ist da, mal schauen wann ich es schaffe sie zu nähen *g


25. Juli 2012

Kam snaps...

Ich hab heute die Kam Snap-Zange und 300 Snaps bekommen - aber Leute, ich bin zu blond für das Teil...
Die Zange hab ich umgebaut, hab schon einige Versuche gestartet, sieht auch alles gut aus, aber die Knöpfe lassen sich nicht zusammendrücken... ich werds noch rausfinden *lach*


So, jetzt klappen sie, sitzen gut, halten perfekt, ich bin begeistert. Allerdings muss ich dieses Gummiteil weglassen, erst dann funktioniert es :)

wenn ich das richtig les, soll das MIT Gummiteil funktionieren *grübel* - Ok, ich drück die Teile mit Gummiteil zusammen, und mach dann das Gummiteil ab, drück das ganze nochmal zusammen,  dann passt das ganze... nicht wirklich so praktisch, funzt aber.... ich werd mal den Händler anfragen...
also, wenn die Snaps richtig funktionieren, sind die echt gut....

Meine Farbwahl ist nicht auch nicht so ganz gelungen, einige ähnliche Farben dabei. Sieht man halt online nicht so gut. naja, ggf kauf ich mal zwischendurch die eine oder andere Farbe nach... der jetzige Vorrat reicht schon mal einige Zeit :)

Blog-Design

Guten Morgen zusammen

so ganz konnte ich es heute nicht lassen und hab mal das design des Blogs geändert... so ganz zufrieden war ich ja schon länger nicht mehr....
ein neuer Name hat der Blog ja schon vor ein paar Tagen bekommen :)

lg Kristin

24. Juli 2012

Gartenrundgang...

...mit der Cam.... einfach mal geschaut, was so vor die Linse kommt.... lasst euch überraschen :)












weil sie so praktisch sind...

...und mich die orang- und rosafarbene Tasche bereits verlassen haben, gabs gestern abend noch eine neue :)

Ich hab den schon festen Baumwollaussenstoff noch mit H250, würde das nächste mal aber H200 benutzen, ist schon sehr fest geworden. Und da mir der Boden zu weich war, hab ich diesmal Devovil I im Boden mit eingenäht, das ging klasse und ist klasse! Das Zeugs ist echt geil und super zu verarbeiten!
Da ich sie eh nicht wenden möchte, hab ich mir an der Seite noch einen Karabiner mit eingenäht für zB. den Schlüsselbund.

Ich glaub, ihr werdet noch viele dieser Taschn zu sehen bekommen, die gefällt hier einigen sehr gut und haben schon angedeutet, dass sie eine möchten.... werden ja auch schöne Geschenke :)))

Schnitt: Tchibo
Stoffe: IKEA (Vlies H250, Decovil I)



22. Juli 2012

und direkt noch eins...

und das hab ich heute fertig genäht und bereits gestern meinem grossen Patenkind mit der roa-weisgepunkteten Tasche geschenkt *ggg

Sie hat schon viel besser geklappt - der RV sitzt besser. Und das Innenfutter hab ich mit Vlies H250 verstärk - also nur der Futterstoff, nicht die Aufgesetzten kleinen Taschen. Gibt der Tasche viel mehr halt und war eine gute Entscheidung :)
Nur das Label hab ich ein bisl tief angesetzt :)

Schnitt: Congabären
Stoffe: Tchibo-Baumwollstoffe (Vlies H250 + 630)





Ihr gefiel die Tasche super und freut sich auch auf das Schminktäschchen dazu.
Anfang August werde ich mir 1x die Tasche ausleihen, da geh ich in das Musical "Hairspray" und da passt die rosa Tasche natürlich bestens... Das wird wohl das 1. und das letzte mal sein, dass ich mit eienr rosa Tasche rumlaufe *lach*

20. Juli 2012

Schminktäschchen

nach dieser Video-Anleitung von Congabären  - ein Tipp von Nana - vielen Dank dafür.

OK, der Reissverschluss hat enormen Seegang *g - das Innenfutter zu Nähen war eine Katastrophe und ist auch irgendwie etwas gross - aber sie ins vorzeigbar *find* - und naja, ich kann ja noch ganz viele Nähen und üben ;)

Schnitt: Congabären
Stoffe: Patchworkstoffe


da sah alles noch sehr gut aus *g

Und so sieht sie fertig aus :)


Ich hab noch einen kleinen Karabiner mit angenäht, find ich ganz praktisch...


19. Juli 2012

Gewinn....

was soll ich sagen, ich gewinne nie etwas, vorallem nie was gescheites....

bei der Hobbyschneiderin wurde letztens eine Nähmaschine die Alfa next 30 verlost. Ich machte natürlich auch mit und habs dann vergessen - ja, so bin ich *lach* Diese Nähmaschine wurde von Anne Liebler ausfürlich getestet und das Testgerät ging danach in die Verlosung....

Und über was bin ich heute gestolpert, als ich nach Hause kam? Ja, über ein grosses Paket in dem sich diese Nähmaschine befand - ich habs sie gewonnen *freuuuuuu*

Und hier ist sie, die Alfa next 30



Am Sonntag werd ich mir etwas Zeit nehmen, und sie mal ewtas testen :) und dann schaue wir mal weiter...


18. Juli 2012

Kleine Utensilientasche - der Versuch

Wenn man  (Frau) nicht nähen kann und sich Anleitungen für solche kleinen Taschen anschaut, ist man (Frau) schnell am verzweifelln, weil man (Frau) nicht durchblickt *ggg

mein 1. Versuch ging gestern in die Tonne, nach wenigen Zentimeter nähen - ging gar nicht!

Heute hab ich mir eine ganz simple Vorlage gebastelt, gar keine Anleitung mehr durchgelesen - mich in Ruhe hingesetzt und versucht was Vernünftiges hin zu bekommen... Schwierig sind vorallem diese eigenwilligen Reissverschlüsse mit Eigenleben, die sich konstant wehren ;)
Von Aussen ist die Optik schon mal soweit OK


beim Reissverschluss bin ich nicht ganz zufrieden, kann aber damit leben - immerhin meiner erste kleine Tasche mit RV.



und naja, mein Denkfehler war nunmal, dass ich nicht dran dachte, wenn ich die "so" nähe, die Nahtzugabe innen sichtbar liegt...
aber immerhin, das Futter ist von innen am RV angenäht, das war eine Herausforderung für mich *lach*


15. Juli 2012

und gleich noch eine Tasche...

...musste ich heute nähen. Ging schon viel schneller :D
der gleische Schnitt und Stoffe aus dem Fundus... Aussenstoff fester Baumwollstoff aus dem IKEA und ebenfalls Baumwollstoff, den ich noch zu Hause hatte. Nur ein dünnes Vlies hatte ich nicht zu Hause, das man schon merkt, aber bei den festen Baumwollstoffe auch so geht. Würde aber beim nächsten mal nochmals Vlies verwenden.

Schnitt: Tchibo
Stoffe: Aussen IKEA, Innen fester BW-Stoff


14. Juli 2012

1. Tasche...

Im Supermarkt hier, gibts von Tchibo Nähzubehör und darunter war auch eine einfach Tasche. Eine Tasche wollte ich schon länger nähen, aber der Schnitt, den ich mir in Karlsruhe auf der Messe kaufte, enthielt keine Anleitung... Die rechneten wohl nicht damit, dass selbst ein Näh-Dummie einen so einfachen Shnitt nicht nähen kann... Als ich heute die Komplettpackung bei Tchibo kaufte, hoffte ich ja auf eine Anleitung und siehe, da befand sich eine idiotensichere Anleitung für Dummies dabei *lach*

Und was hab ich heute Abend gemacht? Klar, die Tasche genäht...



Ein winziger Haken hat die Tasche ja - ich hasse rosa *lach* - deswegen hab ich mir schon Stoff für eine weitere rausgesucht :D


Trapunto-Buch

Da mir das Trapunto sehr gefällt und ich weitere Anregungen suchte, hab ich mal geschaut was es so an Büchern gibt. Ich hab dann dieses Buch gebraucht gekauft und war mal gespannt. Heute morgen kam es an. Meine Englischkenntnisse sind ja sehr mager, aber es hat sich wirklich gelohnt. Anhand der Bilder kann man schon sehr viel nachvollziehen und dazu kommen ja auch noch meine (wenn auch geringe) praktischen Erfahrungen.
Trapunto by Machine - Hart Walner



12. Juli 2012

Trapunto

... die Anfänge....

Im Kurs haben wir damit schon vor einer Weile begonnen - das 1. Motiv versuchte ich ja noch mit der alten Singer umzusetzen, kam aber bald an meine bzw. die Grenze der Maschine. Daher ruhte das ganze erst mal und ich machte jetzt mit der neuen NäMa weiter - da klappt das :)

Das Muster ist bei allen mit wasserlöslichem Stift aufgezeichnet, den ich entferne, wenn ich mit dem Quilte fertig bin, da löst sich dann auch der wasserlösliche Faden auf, der in Schritt eins verwendet wird.

Muster 1 & 2: 
schon bei Schritt 2, also bereits mit normalen Nähgarrn, Vlies und Rückseite genäht.
Beim 2. Muster hab ich leider den Fehler gemacht, und hab nur eine Lage Vlies genommen, ich hatte nicht mehr dran gedacht, war ja schon ne Weile her mit Muster 1... ich überlege, ob ich das neu nähe...
(Der Stoff ist weiss, sieht nur auf den Fotos blau aus)



Muster 3 & 4:
Hier noch bei Schritt 1, also mit wasserlöslichem Garn und dickem Vlies das Muster genäht und das Vlies entsprechend dem Muster weggeschnitten. 



Phalaenopsisblüten....

.... gibts hier derzeit... und ich möchte sie euch nicht vorenthalten...

zuerst meine immerblühende Phal. equestris 


Und diese sehr hübsche Phal. Equalacea gestern zuckte sie schon...

und heute ist sie geploppt :D

die Phal. cornu-cervi - klein, fein und sehr hübsch :)


 Phal. Cornustris - leider schon verblüht, die war etwas früher dran...



Diese Hübsche ist die Phal. Mini Mark



Und hier meine Phal. mannii, die im Frühjahr mich mit 2 Blütentriebe erfreute :)





8. Juli 2012

noch mehr Topflappen

gibts derzeit... was soll ich sagen, jetzt klappen sie bis auf Kleinigkeiten super gut :)
und mal ne andere Kombi ausprobiert...
und ich glaub, es werden noch einige folgen ;)



2. Juli 2012

Tunika Nr. 3

gestern genäht.... ich brauchte etwas in diesen Farben... immer noch nach dem gleichen Schnitt, nur etwas verlängert....

Aus reinem Leinen (Druck) - etwas weiter, weil ja nicht dehnbar :) Bin ganz zufrieden, obwohl es noch einiges zum verbessern gibt...

Topflappen :)

Etwas viel Stress und wenig Zeit zum Nähen, aber Topflappen hab ich zwischenduch genäht...naja, auch nicht perfekt, nur der letzte ist wirklich gut, aber jetzt hab ich es raus *ggg