20. Mai 2013

Jelly Roll-Quilt

Ich habe seit mindestens 1 Jahr schon eine Jelly Roll von Moda ("Late Blumers") hier liegen und ich wusste nie, was ich daraus machen sollte...
Für eine Lasagne ist mir das zu eintönig, dafür sinds einfach die gleichen Farben, teilweise gleiche Muster, das wird nicht so schön... und dann hab ich letztens dieses hier entdeckt und wusste, das passt zu meiner Jelly Roll...
So musste ich mir noch einen schönen hellen Stoff besorgen und meine Wahl viel auf einen ganz klein getupften eierschalenfarbenen Stoff...
Und da ein Projekt alleine ja langweilig ist *g, hab ich heute mal mit dem neuen Quilt angefangen - die Neugierde hat gesiegt!


Zuerst hab ich heute den hellen Basic in Streifen geschnitten und dann angefangen je 3 Streifen der Jelly Roll zusammenzunähen um dann anschliessend nochmal diese Streifen in Quatrate zu schneiden...



Nachträglich ist mir mir eingefallen, dass ich auch noch andere Teile etwas effizienter (erst Nähen, dann schneiden) hätte nähen können - aber was solls, so sind es ein paar Nähte mehr...



Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!
lg Kristin

Kommentare:

  1. Das ist ein tolles Muster! Bin schon sehr gespannt, wie es mit Deinen Stöffchen aussehen wird.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt mal extra nicht auf den Link geklickt und lasse mich von Dir überraschen, was daraus entstehen wird.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Jelly Rolls sind so vielseitig einsetzbar und Du hast Dir ein ganz besonderes schönes Muster ausgesucht. Bin schon neugierig wie Dein Quilt fertig aussehen wird.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...