17. September 2013

Ohne Inet...

und das über 8 Tage... dazu tagelang auch das Telefon gestört, so dass ich teilweise nur über Handy erreichbar war, das ist echt schon eine Umstellung... was hat man blos mal ohne Inet gemacht?
Und der Service div. Störungsstellen ist echt ein Alptraum... stundenlanges Telefonieren, davon ewige Zeiten in Warteschleifen und dann wundern die sich, dass der Kunde leicht gereizt ist...

OK, davor war ich noch weggefahren, und an der Nähmaschine war es ruhig, aber ein wenig hab ich genäht... z.B. am Rand meiner Tagesdecke hab ich weitergnäht und etwa die Hälfte davon fertig...

Den Läufer hab ich angefangen zuquilten und nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Freihandquilten wirds langsam... naja, 1. Versuch Freihandquilten des Läufers: 30sec gequiltet, 2h aufgetrennt, Loch in der Rückseite, aber inzwischen ist alles im grünen Bereich...
Das Loch hab ich mit einem Label/Webband überdeckt und dies überquiltet, da sollte nichts mehr passieren und da es ein Tischläufer ist, ist das damit jetzt nicht so tragisch *find* - es ist ja auch nicht mehr zu ändern... aber jetzt weiss ich, dass ich besser Probequilte mit dem original Vlies, dass ich weiss, dass die Einstellungen stimmen :)


Bilder hab ich momentan keine, folgen die Tage :)


Und nach und nach schau ich dann auch mal bei Euch vorbei und schaue was es neues gibt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...