4. Dezember 2013

Brandloch

Die letzten 3 Sternen-Tischläufer sind genäht, das Binding dran, nur von Hand muss ich dies bei den 3 noch festnähen...
Endlich Zeit für Anderes, aber zuerst musste das Brandloch von der kleinern Tischdecke meiner Mutter geflickt werden. OK, raustrennen und von Hand einnähen war gerade nicht wirklich eine Alternative und so entschied ich mich nun doch für eine kleine Applikation und ich denke das ist OK - meine Mutter findets gut und ihr gehört das Deckchen ja.

Sie hatte letzten Winter ein Teelicht drauf abgestellt mit dem Ergebnis, dass da ein fettes Lock reingebrannt war.


Ich hab dann heute einen kleinen hellen Stern drüber appliziert - nicht ganz perfekt, aber man sieht die Unregelmässigkeiten auch nicht so stark wie auf dem Foto.




So, und jetzt hab ich Zeit mir zu überlegen was ich mir noch aus den gehorteten Weihnachtsstoffen nähe *lach*

Kommentare:

  1. Sowas passiert, hast Du aber gut gerettet.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Es geht doch nichts über einen so genialen Einfall. Der Stern hat auf dem Tischläufer einfach noch gefehlt. SUUUUUUUUPER!!!
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Dein Stern ist eine feine Lösung und man sieht nix mehr.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...