28. Januar 2014

Winterlicher Tischläufer II

heute hab ich den Rest vom Binding mit der Hand angenäht und somit ist das Geburtstagsgeschenk für meine Freundin fertig (und sie weiss bisher nix von diesem Blog ;) )
Der 2. find ich um einiges noch besser als den 1, den ich aber nach wie vor sehr mag - Übung halt.

Und da ist er...


Und ein Freund hat mir nun die Templets für den FWSQ neu (und hoffentlich richtig) ausgedruckt. Mal schauen, ob ich es morgen schaffe einen Probeblock zu nähen.
Aber ich hab mir ja mein 1/4inch-Füsschen verbogen (das hat eine Führungskante) - das ist jetzt das perfekte 0,75cm-Füsschen *lach
Letztes konnte ich mir ja eins im Kurs leihen, aber zu hause brauche ich ja nun eins um die Blöcke nach den Templets nähen zu können.
Und es ist manchmal gut, alte kaputte Nähmaschinen, die man geschenkt bekommt nicht direkt wieder abzugeben... ich hab letztens ja schon beschlossen sie zu entsorgen (eine alte Privileg) da mir eine Reperatur zu teuer wird und ich nicht wirklich weiss, ob sich das noch lohnt, sie wurde ja sehr viel genutzt.
Aber, mit einen plötzlichen Einfall hab ich heute mal nach den Füsschen geschaut, die da dabei sind - und siehe da, die passen auf die Janomes *freu* Und der Standard-Fuss hat 1/4inch Abstand von der Kante aus - jahaaaa Problem gelöst (man muss nur die Stichbreite beachten, wenn man mal was anderes damit nähen möchte)
Allerdings hab ich mir den 1/4inch-Fuss wieder neu bestellt, die Führungskante ist ja schon praktisch.

Und das war da alles dabei - teilweise weiss ich gar nicht für was die gut sind ;)



ach ja, und hab ich euch schon erzählt, dass ich nun insgesamt 18kg leichter bin? Ziel erreicht - und das neue Ziel: Gewicht halten :)))
Bisl Speck ist noch über, aber ich bin ja auch nicht 20 und muss auch nicht wie Barbie aussehen *g


So, ich wünsch euch noch eine schöne und kreative restliche Woche :)


Kommentare:

  1. wow, super toll. Meinen Glückwunsch. 18 kg!!! Hast du das ganz alleine gemacht? Ich bin gerade erst angefangen. In den ersten beiden Wochen habe ich nun 3kg geschafft. Aber langsam kommt in mir der Schweinehund auf und der Zweifler wacht auf und sagt mir, ich schaffe das eh nicht. Zittere schon vor der Waage am Samstag. Ich gebe immer so schnell auf. Wie hast du das durchgehalten?
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lari
      Danke
      Ich hab mit Weight Watchers abgenommen, damit komm ich einfach super gut klar :-)

      LG Kristin

      Löschen
  2. Glückwunsch zu den 18 kg !!!!
    Der Tischläufer ist wunderschön.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zu beiden Erfolgen!!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Super Läufer aber sag mal.... 18 Kilo???!!!!! Bemerkenswert und fantastisch.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...