4. Februar 2014

Rippenschal

Der Schal für meine Mum macht Fortschritte :) - OK, es ist mind 1 Fehler drin *g - vllt sogar mehr und ich seh sie nicht, aber er wird... 1,20m ist er schon lang. hab ihn auch mit Absicht nicht so breit gemacht, da er sehr dick ist.




Die Tochter meines Freundes hat der Loop, den ich ihr strickte so gut gefallen, dass sie heute mit ihrem Papa beschlossen hat, dass ich ihr noch einen Doppelloop in schwarz stricke *lach*
Prima, dabei wollte ich die Winterwolle jetzt mal sein lassen, aber ich hab zugestimmt aber rein schwarze Wolle strick ich nicht, nur mit grau :D
War denen doch auch recht, also heute ins Geschäft und Wolle kaufen. ist nochmals die gleiche Wolle Katia Inca. Ich hab der Ladeninhaberin auch den Rippenschal gezeigt und sie meinte ich stricke immer noch etwas fest und ich sollte den nächsten besser mit etwas grösseren Nadeln stricken, also nochmals Nadelspitzen gekauft... So kommt man auch zu einem Satz Nadelspitzen...


1 Kommentar:

  1. Hallo Kristin,
    schöne Sachen gibt es auf deinem Blog zu entdecken! Ich habe gerade bei den Loops gesehen, dass sie sogar ein Label haben. Tolle Idee.
    LG; Beate

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...