31. März 2014

Ninjo

Der kleinste Cocker der Welt hat diese Welt verlassen...
Sein Herz wollte nicht mehr, nun braucht es nicht mehr zu schlagen...

machs gut mein Kleiner...







Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von meinem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
mir immer wieder fehlen.


Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    ein ganz schwerer Tag für Dich, ich kann es gut nachempfinden. Du hast wirklich lange und ganz bestimmt sehr schöne Jahre mit Deinem Ninjo gehabt.Und die erinnerung daran bleibt immer.
    Fühl Dich umarmt und
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Ach so traurig ist das immer, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss. Mir bricht jedes Mal fast das Herz. Ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst.In deinen Gedanken bleibt er immer bei dir. Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristin,
    das ist sehr traurig. Ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Fühl dich gedrückt. Ninjo wird in deinem Herzen weiter leben.
    Traurige Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Das tut mir jetzt aber sehr leid. Ich weiß, wie traurig sowas machen kann...

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Ich fühle mit Dir und muß auch weinen. Wir mußten im vergangenen November unseren Drago wegen einer schlimmen Krankheit einschläfern lassen. Er war erst neun Jahre alt und hätte noch ein paar Jährchen verdient.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Es tut mir sehr leid für dich. Es ist so schlimm einen Freund gehen zu lassen, aber er wird immer in deinem Herzen bleiben. Fühl dich mal feste gedrückt.
    Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Die schönsten Augenblicke aber bleiben in deinem Herzen.
    Eine dicke Umarmung schicke ich dir.
    Gruß Lari

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...