18. Juni 2014

Strickkurs & Cupcakes


Im Strickkurs hab ich gestern gelernt, wie ich das Tuch Trillian von Martina Behm stricke - die kursleiterin ist sehr nett, die Gruppe nicht zu gross und Spass amchte es auch :)

Ich hab auf Empfehlung eine Wolle mit wenig Farbverlauf genommen hab mich für Louisa Hardin - Amitola entschieden mit einem Farbverlauf von Wollweiss nach hellgrau/beige.  Ganz tolle Wolle mit einem kleinen Seidenanteil :)

Es sind aber nur wenige Reihen enstanden, aber was soll, wenigsten hab ich das jetzt verstanden wie e geht :)



Und für heute abend bin ich auf einen 40. Geburtstag eingeladen und hab noch ein paar (36 + ein paar für meine Mum) Cupcakes gebacken - hier mal eine Auswahl - die Bilder sind jetzt auf die Schnelle gemacht, ich hoffe heute abend nach dem Anrichten noch ein paar schöne Bilder machen zu können










So und nun verabchiede ich mich für heute... hab nun noch 220km vor mir und komme erst morgen zurück - gut, dass morgen Feiertag ist :)
Auf der Rückfahrt möchte ich noch auf einer Patchworkausstellung vorbei fahren, hoffe, dass das klappt...



Kommentare:

  1. Was für bildschöne Cupcakes das sind, da möchte man kaum reinbeißen, aber wenn sie so wundervoll schmecken wie sie aussehen, bleibt keines übrig.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh, die schauen ja wie kleine Kunstwerke aus! Ach was, es SIND Kunstwerke!
    Viel Spaß auf der Feier....

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...