29. Juli 2014

Hexagon-Top und Johannisbeeren

So, ich hab es doch noch geschaft gestern das Hexagon-Top fertig zu nähen... Komplett aus Batikstoffen ist es wunderschön leuchtend, so solls sein :)
Breite:147cm
Höhe: 190cm



Und da der kleine Gefrierschrank entlastet werden muss, hab ich heute die Johannisbeeren raus genommen und Marmelade gekocht.


5.7l Saft hab ich raus bekommen (nicht entsaftet, ich nehm grundsätzlich die "Flotte Lotte") und hier ist das Ergebnis:


Kommentare:

  1. Sooooo viel Marmelade ist daraus entstanden?????

    Was für ein wunderbares Top das ist, ich bin ganz hin und weg. Unglaublich tolle Farben sind das.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vllt kommt das auf dem Bild nicht so raus, aber die rote Schüssel hat 10l Inhalt und die gelbe 6l *g

      irgendwo müssen die fast 6l Saft ja herkommen :)

      Löschen
  2. Liebe Kristin,
    das Top sieht toll aus. Wunderschöne Farben hat es.
    Deine Marmelade ist bestimmt sehr lecker. Hmmm, Marmeladenbrötchen zum Frühstück.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Das Quilttop sieht sehr schön aus, da darf man auf das Quilting gespannt sein...
    Irgendwie passen die Johannisbeeren farblich auch zum Quilt:)
    Es ist doch immer wieder ein befriedigendes Gefühl so viel mit den eigenen Händen geschafft zu haben?...
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...