15. Juli 2014

Umbaumaßnahmen :)

hat es hier gegeben. Es war auch Zeit. Seit dem Einrichten des Nähecken steht neben dem Nähtisch das Bügelbrett - als Ablage, zum Bügeln und auch zusätzliche Arbeitsfläche. Wegnehmen konnte ich es nicht, da hätte ich zu wenig Platz gehabt, wo hätte ich Bügeln sollen... aber ausgesehen hat es nicht so gut.
Ich hatte wohl zwischenzeitlich div Ideen, aber doch nicht so recht weiterverfolgt, aber nach einem IKEA-Besuch und bisl messen und überlegen hab ich nun ein "Kallax"-Regal gekauft, das nun quer neben dem Nähtisch steht. Da mir die Oberfläche zu empfindlich ist, hab ich da einfach ein Brett im Baumarkt zuchneiden lassen und das auf das Regal draufgelegt - gut geölt ist nun (wenn das Öl eingezogen ist) eine robuste Arbeitsfläche, wo Kratzer etc nicht störe.
Das alte Reisebügeleisen zusammen mit dem Minibübelbrett aus dem IKEA reichen für die kleinen Bügelsachen während dem Nähen, und für grössere Sachen muss ich dann eben einen Raum weiter. Und wenn ich Kleider bügel wirds halt eng, aber das ist dann ja auch nur kurzfristig.
Nur die Rollen sind noch nicht da, damit wird das Regal noch etwas höher und ich kann es mir noch passend hinstellen, wenn ich am Arbeiten bin. Die Rollen sollen aber bald geliefert werden, dann muss ich es halt noch einmal leer räumen und die Rollen montieren.

Hier mal das Ergebnis - mir gefällt es wirklich gut. Handarbeitsbücher, Zeitschriften; Garn und sogar die kleine Nähmaschine kommen da gut unter.




genäht hab ich dagegen nur wenig - eine Geburtstagswelle, schönes Wetter und eine Fernbeziehung mit dem Nähen zu kombinieren ist echt schwierig, aber es kommen hoffentlich bald bessere Zeiten. Auch hab ich bei der VHS ja noch den Strickkurs mitgemacht.

Das Tuch Trillian hab ich weitergestrickt und schon den 2, fehler reingetrickt :/ - naja, der 1. sieht man kaum, aber den 2. Da ich aber nicht aufziehen kann (ausser komplett) las ich das jetzt und stricke weiter...



Und ich hab im Kurs meinen 1. Strumpf angefangen, naja, mehr als das Bündchen ist noch nicht entstanden und der Rest kommt erst im Herbstkurs.



Und dann noch das Quiltergebnis des Tischläufers für meine Cousine - das Binding fehlt aber immer noch....


Und ganz viel gebacken hab ich auch noch. Kuchen im Glas wegen zu viel gekaufter Eier - Schokoladenkuchen und Marmorkuchen hab ich eingekocht.

Und meinem freund hab ich ganz viele Cupcakes gebacken - er beschwerte sich ja immer, dass ich anderen so tolle Cupcakes backe und er keine bekommen würde *lach

Und hier mal eine kleine Auwahl der Cupcakes, die ich ihm gebacken habe (Handyfotos)

Cupcakes mit Mittelaltermotiven, Schokoladencupcakes und Donauwellencupcakes, die ihm am besten geschmeckt haben und das kann ich durchaus verstehen :) - dazu noch Heidelbeermuffins (ohne Bild). Gut, dass er noch genug Platz in seinem Gefrierschrank hatte  *g






So, das wars für heute... es wird auch in nächster Zeit etwas ruhiger bleiben, kommt ja bald mein Urlaub...

1 Kommentar:

  1. Wie schön es bei Dir ist und was Du für leckere Küchlein backst!!!! Der Läufer ist prima geworden.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...