4. August 2014

Wonky Star-Läufer

Bei Nana hab ich einen tolln Wonky Star-Läufer gesehn und wollt es auch mal kurz ausprobieren und hab gestern abend spät noch einn Stern zum Testen genäht und heute über Tag hab ich gedacht, mach doch auch einen Läufer draus und hab noch 2 weitere Sterne genäht - jeder anders...

und das kam aus dem spontanen Nähanfall raus :D

75 x 26cm  



ich werd ihn meinem Freund schenken, der ein schöns neus Büffet hat, auf dem der perfekt passt :) - hoffentlich gefällt er ihm.


Da ich ja immer Probleme mit der Fadenspannung beim Freihandquilten und ich langsam die Schnauze gestrichen voll hab, hab ich heute die Spulenkapsel zum Freihhandquilten einfach mal verstellt... kann ja sonst nix sein, und wenn ich ggf eh ne neue bestellen würde, konnte ich ja auch mal einfach dran rumschrauben - planlos, einfach mal in eine Richtung - und was soll ich sagen? Das wars *juchuuuu, das war heute ja viel besser... der letzte Läufer sieht ja von der Rückseite schlimm aus und das hat mich echt geärgert.... und heute echt klasse :)))))

Aber auch bei den Pinwheels hab ich noch kurz weitergnäht.
Die 3 Testblöcke, die ich ja auch verwenden möcht, hab ich kurzerhand aufgetrennt und entsprechend den Anderen wieder zusammengnäht und noch 2 weiter Blöcke genäht.




Kommentare:

  1. Die wenigsten trauen sich an die Unterfadenspannung ran, erlebe ich bei meinen Kursen immer, aber scheinbar muß einem erst der Kragen platzen. Sieht super aus Dein Läufer!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wonky-Star Läufer mag ich leiden. Schön genäht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...