30. Januar 2014

FWSQ

Und die nächsten 2 Blöcke - mit den neuen Papierschablonen genäht und ja, sie passen!!!

[ 1 ] Attic Windows


[30] End of Day

28. Januar 2014

Winterlicher Tischläufer II

heute hab ich den Rest vom Binding mit der Hand angenäht und somit ist das Geburtstagsgeschenk für meine Freundin fertig (und sie weiss bisher nix von diesem Blog ;) )
Der 2. find ich um einiges noch besser als den 1, den ich aber nach wie vor sehr mag - Übung halt.

Und da ist er...


Und ein Freund hat mir nun die Templets für den FWSQ neu (und hoffentlich richtig) ausgedruckt. Mal schauen, ob ich es morgen schaffe einen Probeblock zu nähen.
Aber ich hab mir ja mein 1/4inch-Füsschen verbogen (das hat eine Führungskante) - das ist jetzt das perfekte 0,75cm-Füsschen *lach
Letztes konnte ich mir ja eins im Kurs leihen, aber zu hause brauche ich ja nun eins um die Blöcke nach den Templets nähen zu können.
Und es ist manchmal gut, alte kaputte Nähmaschinen, die man geschenkt bekommt nicht direkt wieder abzugeben... ich hab letztens ja schon beschlossen sie zu entsorgen (eine alte Privileg) da mir eine Reperatur zu teuer wird und ich nicht wirklich weiss, ob sich das noch lohnt, sie wurde ja sehr viel genutzt.
Aber, mit einen plötzlichen Einfall hab ich heute mal nach den Füsschen geschaut, die da dabei sind - und siehe da, die passen auf die Janomes *freu* Und der Standard-Fuss hat 1/4inch Abstand von der Kante aus - jahaaaa Problem gelöst (man muss nur die Stichbreite beachten, wenn man mal was anderes damit nähen möchte)
Allerdings hab ich mir den 1/4inch-Fuss wieder neu bestellt, die Führungskante ist ja schon praktisch.

Und das war da alles dabei - teilweise weiss ich gar nicht für was die gut sind ;)



ach ja, und hab ich euch schon erzählt, dass ich nun insgesamt 18kg leichter bin? Ziel erreicht - und das neue Ziel: Gewicht halten :)))
Bisl Speck ist noch über, aber ich bin ja auch nicht 20 und muss auch nicht wie Barbie aussehen *g


So, ich wünsch euch noch eine schöne und kreative restliche Woche :)


25. Januar 2014

FWSQ

Meine Böckchenprobleme, die ich hatte, als ich nach den Schablonen genäht habe, hat sich gelöst :)
Die Papierschablonen sind zu klein ausgedruckt... heute den Test bei einem Freund gestartet der mir eine Probedruck machte und siehe da, da waren gut 2-3mm Unterschied... und die Summe in einem Block sind dann locker 1 - 1,5cm... also, neue Ausdrucke müssen her... bei 106 Ausdrucken, die eh schon sehr papierintensiv sind (je 1 Templet pro DinA 4 Seite) ist das ärgerlich, aber nunmal passiert.

Weitergenäht hab ich trotzdem, gibt ja noch recht einfach zu nähende Blöcke und so sind heute 2 weitere Blöcke entstanden

ein ganz einfacher Block

[73] Rainbow Flowers


[73] Rainbow Flowers - Farmer's Wife Sampler Quilt

und den
[88] Star of Hope

[88] Star of Hope - Farmer's Wife Sampler Quilt

23. Januar 2014

FWSQ

So, heute gings weiter und mit der Erkenntnis, dass die Blöcke per Papierschablonen nicht zu meinen anderen passen...
ob, das jetzt Blöcke 6" x 6" sind incl. NZ (aber auch dann sind sie etwas zu klein) oder ob die Ausdrucke nicht zu 100% von der Grösse stimmen, ich weiss es nicht... aber der Block ist gut 1cm kleiner! (inch-Füsschen hab ich benutzt!)
Und dabei ist er so schön... und ob wir das Problem nun gelöst bekommen, keine Ahnung... ansonsten müsste ich alle Blöcke über Papierschablonen nähen, aber es gibt einige Blöcke, da ist es über div. Schneide- und Nähtechniken einfacher... inch-Lineale besitze ich auch nicht... mal schauen, einen grossteil der Blöcke lässt sich so nähen, ggf mit der einen oder anderen Zusatznaht, aber ein paar sehr schöne Blöcke sind dann schon schwierig... testen werde ich, ob es ggf über das vergrössern der Schablonen geht, kurz getestet haben wir das schon, muss aber erst mal Vergrösserungen machen lassen und 1-2 Testblöcke nähen...

So, hier mein Zwergenblöckchen *g



Und dann gabs noch den [10] Bowtie  - den wir aber nicht wie im Buch beschrieben nähten, sonder wie er eigentlich sein sollte (wie ich heute lernte) mit Falttechnik
[10] Bowtie - Farmer's Wife Sampler Quilt




Und dieser einfache Loop hab ich fertig gestrickt und wird bals verschenkt!



19. Januar 2014

Quilting

Ich hab heute den 2. Winterlichen Tischläufer gequiltet - und seht selbst, so schauts aus...






18. Januar 2014

FWSQ

Und noch ein Blöckchen... ein recht einfacher, aber den hab ich jetzt glatt 2x genäht, denn der Erste wurde frei nach dem Motto "noch mehr abgeschnitten immer noch zu kurz" zu klein :D

aber die Stoffwahl gefällt mir gut

3. Block: [4] Basket Weave

[4]Basket Weave - Farmer's Wife Sampler Quilt

FWSQ

Ich hab den Farmer's Wife Sampler Quilt begonnen...
alle Blöcker die herkömmlich per Rollschneider und Linael zuzuschneiden sind werden in cm genäht und bei denen, die per Papierschablonen genäht werden, werden die original Schablonen benutzt - Blockgrösse unterscheidet sich ja gerade mal um 4mm und das muss erst noch bei den vielen Nähten auffallen... (6" x 6" bzw 15 x 15 cm)
Mit Papierschablonen hab ich noch nicht genäht und bin schon gespannt drauf.. Jetzt hab ich erst mal die ersten beiden Blöcke fertig... - die auch noch nicht ganz so knifflig waren, aber bei dem 2. trotzdem ein paar Ungenauigkeiten drin sind...

der 1. Block ist [21] Contrary Wife (links)
der 2. Block ist [102] Whirlpool (rechts)

[21] Contrary Wife / [102] Whirlpool - Farmer's Wife Sampler Quilt  


Und bei Stricken hab ich mit einem Schal im Rippenmuster begonnen - hab wohl schon 4 mal aufgezogen *lach , aber jetzt klappts.



ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

14. Januar 2014

Top Tischläufer

Und das Top für den Winterlichen Tischläfer II ist auch fast fertig, es fehlt nur noch der schmale weisse Rand - Stoff dazu hab ich heute gekauft, das war der Einzigste der fehlte...


Wenn ich den genäht hab, reichts dann aber auch, ich muss ja nicht alles gleich zig mal nähen, aber er hat so gut gefallen, dass sie ihn sich zum Geburtstag wünschte und dann solls jetzt mal so sein.


Stöffchen shoppen

Ich war gerade Stöffchen shoppen... Also, das macht einfach richtig Spass, zumindest auch im richten Stöffchenlädchen *lach*

Ein Farmer's Wife Sampler soll ja enstehen und ich wusste, es sollten keine  so modernen Stoffe, eher Richtung Landhaus...
Und das ist nun meine Stoffwahl und ich bin mehr als zufrieden  - es kann aber trotzdem sein, dass mal das eine oder andere Stöffchen noch mit in den Sampler rutscht...

 Der helle Stoff ist ein schönes beige, kommt auf dem Bild etwas heller raus als er ist

13. Januar 2014

Hitchhiker

So, ein neuer Strickversuch - ich möchte ein Hitchhiker nach Martina Behm stricken. Ein witziges Dreieckstuch mit Zackenmuster
Natürlich war das jetzt nicht so einfach, nicht das Muster, sondern das dünne Garn (ja, für mich ist das dünn *g) Sockenwolle mit 4,5er Nadeln gestrickt...
Und ich muss noch arg Reihenzählen um nicht durcheinander zu werden, aber es klappt :)

Hier mal der Anfang


noch ein Loop

ich stell ja fest: Stricken macht echt Spass :)
ich hab den 3. Loop fertig, diesmal wieder tragbar *lach - nur 1 Fehler, aber der fällt kaum auf - da hab ich wohl ne Masche übersprungen...



Und natürlich nähe ich auch, hab am 2. winterlichen Tischläufer weiter genäht, aber da brauch ich noch 1 weissen/hellen Stoff. Und da ich ja einem Farmer's Wife-Sampler plane, muss ich eh noch Stöffchen kaufen gehen :D - Shoppen gehen, was will Frau mehr :D

Derzeit hält mich aber mein kranker Hund auch ganz schön auf Trapp, Ninjo hat ein Vestibularsyndrom, also Störung des Gleischgewichts, was mit Schwindel und Übelkeit daher geht. Nicht so toll, aber bisl besser geht es ihm schon, aber das ist nichts was in 1 Woche wieder gut ist, das braucht Zeit...  Er hält den Kopf ganz schief, schwankt und wackelt ganz schön rum, schläft fast den ganzen tag, aber der Hunger kehrt jetzt zurück :)



9. Januar 2014

Strickversuche

So, hier meine ersten beiden Loops - der 1. unbauchbar, da für einfachen Loop zu weit und für doppelten zu klein... aber dafür nach mind 20x aufziehen am Anfang doch fertig geworden und ne schöne Übung...

Und der 2. hat dafür geklappt - etwas fest beim Abketten, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden. Mir  ist er auch nicht zu eng, aber je nachdem könnte er noch nen Tick weiter sein, aber mir passt er super :)

Wolle Katia Acteca
Nadeln Stärke 7



Wolle: Katia Inca
Nadeln Stärke 9
61 Maschen Anschlag



5. Januar 2014

LC quilten

Ich hatte ja gewusst, dass es aufwendig wird... aber ich wollte auch kein 0815-Quilting für die Tagesdecke, steckt ja auch ne Menge Näharbeit drin... und ich hatte ja ne Idee, aber sie ist wirklcih schlimm in der Umsetzung *g - aber egal, da muss ich durch... 4 Blöckchen (von 100!)  hab ich heute gequiltet, hab aber irgendwie heute keine Ernergie...

Und hier mal den 1. Block - so hab ich gequiltet... wird teilweise schon ne krumme Angelegenheit, je nachdem wie störrig die Decke gerade ist  - sie wehrt sich je nachdem doch arg *lach*


Log Cabin-Decke

So, die Weihnachts/Silvester-Nähpause ist zu Ende und es geht weiter.
heute Mittag hab ich die Quatrate für einen 2. Winterlichen Tischläufer nach der Anleitung von Sulky zugeschnitten, den hat sich meine Freundin zum Geburtstag gewünscht und den soll sie auch bekommen.

Und später hab ich dann noch einen Abschlussrand an den Log Cabin-Quilt genäht.  Ich war ja skeptisch, wollte aber noch etwas Breite. Hab auch ne Weile überlegt was ich da nehme und ich hab dann den Stoff fürs Binding, den ich schon gekauft hatte, genommen. Hab auch gestern noch ein Stück nachgekauft, so dass das jetzt problemlos reichte. Und mir gefällt die Wirkung gut. Und vorhin wurde dann die Küche umgeräumt und Rückseite, Vlies und Top geheftet - man war das in der Grösse stressig und der Platz reichte gerade mal so... keine Ahnung wie ich das bei einem grösseren Quilt machen soll - das Wohnzimmer ausräumen *augenroll*
und wisst ihr, dieses alte verschlafene Cockertier, das abends spät immer in der Ecke liegt und schnarcht, das war putzmunter und hatte nur ein Ziel: in der Küche auf dem Quilt rumtrampeln... echt, ich hätte ihn schon mal erwürgen können heute Abend ;)

 Und hier mal kleines Bild mit dem Rand und eins vom Sandwich  - Fotos werden gerade arg schwierig bei der Grösse ;)
Ach ja, ich hab heute mal gezählt - 1654 Teile  hab ich für das Top zusammengenäht....


Und wenn er jetzt schon gequiltet wäre, würde ich schon mal aufatmen... das wird noch eine Herausforderung, obwohl ich schon sicher bin, dass ich den nicht freihandquilten werde... vllt der rote Streifen, aber da muss ich mir noch schlüssig drüber werden... (und noch üben :))

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag!