28. Mai 2014

Langes Wochenende

ich verabschiede mich mal in ein langes Wochenende! ich hab ja diese Woche Urlaub und fahre heute nach Mayen bis Sonntag.... Stricksachen sind eingepackt - natürlich in meiner neuen Stricktasche :), NäMa muss leider zu Hause bleiben....Schade, ist aber so....

Dafür ist dort am Freitag Stoffmarkt - da freu ich mich drauf, das war wohl jetzt Zufall, aber da wird mich nichts von abhalten *lach*

Und dann werd ich gleich mal klären, ob das mit den Karten für die Burgfestspiele in Mayen geklappt hat. Da wird doch tatsächlich Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare dieses Jahr aufgeführt - als Shakespeare-Fan ist das natürlich ein Muss! Und dann auch noch mit Freikarten, was will man, nein Frau, mehr *lach Anfang Juli wirds dann soweit sein, wenn alles klappt. 

Beim Stöbern auf der regionalen VHS-Seite hab ich einen Strick- und Häkelkurs gefunden, der im Juni anfängt - Preis, Tag, Uhrzeit passt, also hab ich mich heute morgen angemeldet.Gestrickt wird was man mag, also nicht ein Einheitsbrei nach dem Motto "Heute häkeln wir alle Topflappen" Ich werd also einfach mal Material für 2 Projekte mitnehmen und am ersten Abend mit der Kursleiterin klären was ich ich versuchen könnte.... Ggf auch verschiedene Anleitungen, so dass man schauen kann, was ich schaffen kann... 

So, ich mach mich dann mal fertig und pack das Auto....

ich wünsche euch morgen einen schönen Feiertag (wer einen hat *g) ansonsten eine schöne Restwoche :)




26. Mai 2014

neue Kissen braucht das Land

oder doch eher mein Freund und so hab ich jetzt den schönen Uhrenstoff in Kissen verwandelt - mit Hotelverschluss :)

Der Stoff hat ihm gut gefallen, also denk ich mal werden es die Kissen auch *g

Der Stoff ist fester Dekostoff mit 80% Baumwollanteil.


Cupcake-Variationen

Am WE hab ich auch noch Cupcakes für einen geburtstag gebacken, nur leider zu Hause vergessen Bilder zu machen, daher jetzt ein paar Bilder die nicht so optimal sind...

Nutella-Cupcakes (ich verwende die Zartbittercreme von Alnatura) mit Schokobuttercreme
Nutella-Cupcakes mit "Möhren"
Nutella-Cupcakes mitKirschen und Fondant
Donauwellen-Cupcakes


25. Mai 2014

Handarbeitstasche

Sie ist endlich fertig - mit vielen kleinen Macken ;) - ich bin echt ungeeignet taschen zu nähen - obwohl ich das gerne mit diesem Modell nochmal probieren würde... naja, vllt wenn ich mal ein paar gut zusammenpassende Stoffe finde...

Sie ist sowohl für Nähsachen, also auch für andere Handarbeitssachen geeignet - Aussen sind mehrere Einstecktaschen und innen ein grosses Fach.

Bei mir wird sie als Stricktache Verwendung finden :)





Und heute hab ich den Gasgrill zum Brotbacken getestet - und ehrlich, das 1. und letzte mal... war das ein Fiasko, ich weiss gar nicht wann cih das letzte mal so schlechte Brote gebacken habe - von unten zu dunkel, oben hell, das letzte wegen mangels Hitze total flach und kaum gebacken - wollte ja nicht noch eins das von unten verbrennt... nee, das war nix!

Lavenldelbrot - das Beste der heutigen Brote, aber von unten wurde es schwarz... aber das ist von Kruste und krumme soweit OK.



Die Baguetts wohl sehr grossporig aber von unten viel zu hart und von oben viel zu hell :(


Und das Bild von meinem Sauerteigbrot will gerade erst gar nicht laden, hell, zu weich, breit gelaufen und zu wenig gebacken...
Na, da ist es :(



13. Mai 2014

10. Mai 2014

Backtag :)

ich bin heute zu einem Geburtstag eingeladen und ich hab Brot gebacken und was süsses... schaut mal...

erst mal ein Brotkorb, obwohl mir tatsächlich heute ein Brot missglückt ist, aber die Trockenhefe war wohl nix mehr, der Teig ging nicht auf, die anderen Brote backe ich ja mit frischer Hefe - blöd aber nicht zu ändern.... es kann halt immer mal was daneben gehen...


Schokoladen-Cupcakes aber mit anderem Topping, das find ich auch voll lecker... 

Und meine ersten Cupcakes mit Fondant - find ich als Abwechselung wirklich gut und war schnell gemacht...


Und damit es nicht ganz so kalorienreich wird, gibts noch gaaaaaanz magere Möhren zum selber ernten :D



8. Mai 2014

Dreieckstuch

Wenn ich schon nicht zum Nähen komme so hatte ich wenigstens abends ab und an mal Zeit etwas zu stricken und so wurde das asym. Dreieckstuch endlich fertig. Vllt. hätte es noch etwas grösser werden können, aber ich finde es doch sehr dick, so dass es eher ein Herbst-Wintertuch ist, auch wenn ich es gerade bisl trage, aber es ist eigentlich schon zu warm...

Wolle: Austermann Step 6
Nadelstärke: 4,5
Kraus Rechts



1. Mai 2014

1. Motivtorte und anderes...

Meine bessere Hälfte hatte über Ostern und die Woche danach einen entzündeten Ischias - und wisst ihr was - dann komm Frau zu nix  *g

keine Nähmaschine, aber im Garten wurde einiges gemacht, immerhin.
Und ein Käsekuchenrezept hab ich ausprobiert, weil er sich einen Käsekuchen wünschte.
ich habe eins ohne Boden gewählt und mit fettarmen Zutaten, das bei CK gute Kritiken hatte. Ich finde Käsekuchen immer sehr mastig... Und dieser hier hab ich gebacken


 Man merkt schon, dass fettarme Zutaten verwendet wurden aber er schmeckte wirklich wunderbar frisch, vorallem am nächsten Tag - ich kann ihn wirklich empfehlen und schnell gemacht ist er auch



Und seit längerem wollte ich schon mal eine Motivtorte mit Fondant backen - las daher in letzter zeit ganz viel auf dem Blog der Tortentante, hab mir ein Buch zum Thema gekauft und Fondant, Blütenpaste und ganach gemacht :)
Dieses Buch ist wirklich klasse mit wirklich tollen Ideen.
Betty's Sugar Dreams Motivtorten von Bettina Schliephake-Burchhardt

Und heute hab ich eine einfache Testtorte gebacken, nur mal um das mit dem Fondant zu testen - morgen müssen sie die Kollegen probieren...
Schokoladenkuchen mit Ganachfüllung und Kirschmarmelade


Das Ergebnis brachte mich wieder auf den Boden der Tasachen *lach* Es ist ja wie bei allem, erst mal üben bis es gut wird - aber für die erste OK
Die Torte für den Geburtstag meiner Mum soll allerdings auch anders verziert werden also hab ich aus Blütenpaste mich an den ersten Zuckerblumen probiert - auch bei weitem nicht so wie erwartet aber ganz OK, die Blätter versuch ich vorert nicht anzumahlen, das war nicht gerade mein bester Gedanke *g

 


Aber natürlich gibts auch noch was "stoffliches" Ich war auf dem Stoffmarkt und hab die fehlende Batiks zum Hexagonquilt gekauft - beige zur Umrandung, grau fürs Bindingund der "Bunte" als Rückseite.


Und dieser schöne Uhrenstoff soll neue Kissenbezüge für meinen Freund werden, aber zum Nähen bin ich noch nicht gekommen. (festerer Dekostoff)