15. November 2015

Doppelseitiger Log Cabin - ein Anfang

So, der Kurs ist rum, er war seeeeeehr anstrengend aber auch sehr sehr gut!

Es wurde sehr viel Theorie (was einfach ein Muss ist) über den Aufbau eines doppelseitiges Log Cabins, die damit verbunden Möglichkeiten in der Gestaltung. Wie man einen Quilt entwirft und plant und letztendlich an der Maschine umsetzt.



Beispiele für solche Quilts gibt es unter anderem von Margit Amann von Glembotzki oder auch Emiko Toda Loeb.
Da ich gar nicht so genau wusste was im Kurs genäht wird, hab ich eigentlich etwas zu knalligen Farben vorbereitet - ich hätte doch lieber (zumindest teilweise) andere Farben genommen, was jetzt aber nicht mehr kurzfristig möglich war.

2 der ersten 4 geplaneten Log Cabin-Blöcke haben wir auch genäht

Vorderseite:


 Rückseite:


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich, ich weiß, daß du jetzt hinten und vorne gleichzeitig nähst, unterschiedlich und das sowas toll aussieht, aber ich habe keinen blassen Schimmer, wie das geht. Ich bin sehr gespannt, und ich werde mich mal schlau machen im WWW.
    Ich schau dir weiter zu. Und wenn du deine Farben nicht magst, du kannst ja nochmal was machen in deinen Lieblingsfarben.
    Bin gespannt.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris,

      Ja, vor dem Kurs hatte ich auch keinen blassen Schimmer und nach 2 Tagen rauchendem Kopf weiss man dann um was es geht :)

      liebe Grüsse
      Kristin

      Löschen
  2. Eigentlich stellt man es sich ganz einfach vor, scheint es aber wohl nicht zu sein. Zeigst Du noch mehr oder war´s das?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Grunde ist es gar nicht soo schwer - es gibt einfach aber doch verschiedenes zu beachten, das schwierige kommt dann noch durch die 2 unterschiedlichen (graphische) Designs von Vorder- und Rückseite.

      Ich werde die 2 geplanten Blöcke noch nähen, aber dann überlegen doch einen neuen Quilt mit anderen Stoffen/Farben zu beginnen.

      Davon werde ich natürlich auch berichten!

      liebe Grüsse Kristin

      Löschen

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...