31. Dezember 2015

365 Challenge - Block 1.1.

ich mach beim 365 Challenge mit - OK, sagen wir so, ich speichere die Blöcke ab und nähe ab und zu einen - das ist der Plan. Es wäre Utopisch für mich die 365 Blöcke in diesem Jahr als Ziel zu stecken, das geht zeittechnisch ganz und gar nicht, hab ja auch noch andere Nähprojekte. Daher ist es für mich ein Blöckesammeln und ab und zu einen nähen, so dass vielleicht ein kleiner Quilt entsteht. Ich denke, das ist zu schaffen.

Heute kam der 1.Block und ein Zusatzblock... Ich hab gestern versucht noch die NZ anzupassen, aber ich hab mich wohl um eine Nadelposition vertan - aber dafür weiss ich nach dem 2. total missglückten Block wie sie ist. Der Block ist auch nur 3" gross und da macht sich die Nahtzugabe extrem bemerkbar, vorallem bei so vielen Teilen.
Der 1. einfache Block ist OK, weil 3 Nähte sich jetzt nicht so extrem auswirken mit falscher NZ.

Auch werde ich wohl nicht mit den Farben weiternähen, eher in Beige-Braun, Weinrot? So was die Reste hergeben? Jetzt hab ich einfach mal meine graue Reste genommen. Und morgen werden die Blöcke neu genäht - und bin gespannt auf den nächsten Block.



Und dass die NZ jetzt stimmt sehe ich an diesem Block, der nichts mit dem 365 Challenge zu tun hat, sondern ein Wandbehang werden soll mit Darting Birds-Blöcken in 3" Und das Endmass ist perfekt



Und wer sich jetzt wundert, dass ich an Silvester an der NähMa sitze, meine bessere Hälfte ist krank und wir sind zu hause und er hat sichs gemütlich auf der Couch gemacht.

so, noch keine 2h mehr bis 0Uhr :)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1 Kommentar:

Ganz ❤lichen Dank für den Besuch auf meinen Blog...