30. November 2015

Weihnachtstischdeckchen...

für meine Mutter, sie hat sich ein neues Deckchen für ihren Couchtisch gewünscht und so hab ich ihr dieses genäht. Da sie Vögel über alles liebt und diese auch ständig füttert und beobachtet, fand ich den Stoff sehr passend :)

45,5 x 45,5 cm



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

28. November 2015

Adventszeit...

Einenen wunderschönen 1.Advent wünsche ich euch allen...


Ich habe heute einen Türkranz und einen Adventskranz gebunden und bin echt geschafft aber zufrieden mit dem Ergebnis... Die Preise in den Geschäften sind so extrem, dass ich jetzt wieder selber binde, dieses Jahr auch den Türkranz. Finanziell sind es wirklich nur paar wenige € für die Zweige (teilweise sind sie aber auch aus dem Garten) und die Deko, letzteres kann man ja ggf auch öfters benutzen.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

27. November 2015

Plätzchen - 1. Teil

ich hab die letzten Tage gaaaanz viel gebacken... auch mehr, als auf dem folgenden Bild, muss aber nochmal neue Bilder machen und vielleicht schaffe ich es auch die nächsten Tage noch ein paar Rezepte zu posten... Heute abend bin ich erst mal eingeladen, morgen gehts zum Weihnachtsmarkt und am Sonntag kommt das kleine Patenkind zu Backen... ja, mir wird es nicht langweilig! Die Weihnachtsdeko will sich irgendwie auch nicht alleine aufstellen... vom Adventskranz (und Türkranz) den ich morgen noch binden muss, ganz zu schweigen.
Und nebenbei wird dann noch das Arbeitszimmer gestrichen ;P



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

19. November 2015

Oh, Christmas Tree - die kleine Variante ist fertig


Oh, Christmas Tree 

Anleitung: Moda 
Stoffe: Moda 
Grösse: 67 x 83cm




Weihnachten kann kommen :))))

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

15. November 2015

Doppelseitiger Log Cabin - ein Anfang

So, der Kurs ist rum, er war seeeeeehr anstrengend aber auch sehr sehr gut!

Es wurde sehr viel Theorie (was einfach ein Muss ist) über den Aufbau eines doppelseitiges Log Cabins, die damit verbunden Möglichkeiten in der Gestaltung. Wie man einen Quilt entwirft und plant und letztendlich an der Maschine umsetzt.



Beispiele für solche Quilts gibt es unter anderem von Margit Amann von Glembotzki oder auch Emiko Toda Loeb.
Da ich gar nicht so genau wusste was im Kurs genäht wird, hab ich eigentlich etwas zu knalligen Farben vorbereitet - ich hätte doch lieber (zumindest teilweise) andere Farben genommen, was jetzt aber nicht mehr kurzfristig möglich war.

2 der ersten 4 geplaneten Log Cabin-Blöcke haben wir auch genäht

Vorderseite:


 Rückseite:


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

13. November 2015

Kärleksmums-Muffins

Kärleksmums-Muffins



Kärleksmums ist eigentlich ein schwedicher Schokoladen-Blechkuchen mit Kokosflocken verziert.
Ich hab das Rezept (Leila Lindholm) einfach in Muffins abgewandelt und da ich auch einige Leute kennen, die kein Kokos mögen, dies einfach weggelassen und anders verziert.

Der Kuchen ist ein wirkliches Bömbchen an Kalorieen, allerdings reduziert sich verschiedenes bei den Muffins, wie ich feststellen musste, was aber a) wegen den Kalorien nicht schlimm ist und b) dem Geschmack keinen Abbruch tut, sie sind köstlich. :)

Hier mal das Rezept für den Blechkuchen(40 x 35):

Zutaten Teig:
5 Eier
320g Zucker
270g Mehl
1P Backpulver
1 Prise Salz
5Essl. Kakao (ungesüsst)
200ml Wasser
300g zerlassene Butter

200g Zartbitterschokolade - gehackt

Glasur
200g Sahne
2 Essl Espresso
200g Zartbitterschokolade

ca 100g Kokosraspeln

Zubereitung:
Eier schaumig rühren, Zucker zugeben, danach trockene Zutaten, Butter und Wasser untermischen.
Für einen Blechkuchen wird der Teig aufs Blech gegeben und verteilt.
Für die Muffins hab ich den Teig portionsweise (Eisportionierer) in Muffinförmchen gegeben, es werden ca 24 Stück.
Die gehackte Schokolade wird nun über den Teig gestreut - da musste ich feststellen, dass ich noch nicht mal ganz 100g auf den Mffins verteilte und es vollkommen reichte.

Backen bei 200° 10-15min
Stäbchenprobe!

Für die Glasur die Sahne aufkochen und über die Schokolade mit dem Espresso geben. (ich hatte löslicher Getreidekaffee genommen aus Mangel an Espresso)
Die Glasur über den Kuchen geben und mit Kokos bestreuen.

Für die Muffins brauchte ich auch wesentlich weniger Glasur!


Und da ich die Muffins für einen Patchworkkurs gebacken habe, gab es als Deko selbstgemachte Schokoladenknöpfe





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

12. November 2015

Kurs mit Margit Amann von Glembotzki

Morgen Nachmittag geht er los, der Kurs mit Margit Amann von Glembotzki - ein Doppelseitiger LogCabin

Selbstgefärbte Stoffe hab ich schon mal in die entsprechenden Streifen geschnitten, auch das Vlies, das ja beim Nähen direkt mitverarbeitet wird, ist auch schon in Streifen geschnitten. Entwurf und Planung werden wir dann am 1. Tag durchführen - daher hab ich auch die Box mit den selbstgefärbten Stoffen schon bei den Kurssachen, dass ich ggf. noch nachschneiden oder einen weiteren Stoff dazunehmen kann.

Auch das ganze Arbeitsmaterial hab ich schon mal zusammengestellt. Was man nicht alles braucht für so einen Kurs z.b. ein grosses Geodreieck mit 30cm Kantenlänge *augenroll* und bestimmt Stifte und Schreiber...

So sieht es jetzt aus und ich überlege ständig, ob nicht doch noch was fehlt...




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

8. November 2015

Herbstspaziergang


Es war sooooooo warm heute und auch die Sonne war da - das haben wir für einen schönen langen Herbstspaziergang genutzt... hier ein paar Bilder...










~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

6. November 2015

Christmas-Tree II

Letztes Jahr ab ich das Top noch fertig gestellt, aber den Wandbehang für Weihnachten nicht mehr fertig machen können. Und auch jetzt hatte ich ihn erst mal nicht im Blick aber nun doch noch schnell ausgepackt. Und nun ist er endlich gequiltet.





Nun noch Binding und Tunnel...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1. November 2015

Welcome to the North Pole - Block 1

Block I - Sprinkles Ice Cream Shoppe

Ja, er ist fertig, nur die Deko ("Zuckerstreusel", Sternchen auf dem Tannebaum, Türgriff-Knopf) müssen noch angenäht werden - ich weiss blos noch nicht wann ich das am besten mache - deswegen hab ich damit noch nicht angefangen.
Und so sieht man nun auch deutlich was nicht geklappt hat - die Tannenbaumspitze - die wollte einfach nicht wie sie sollte und ist nun leicht ausgefranzt ;P - ok, wir haben auch im Kurs überlegt ihn abzutrennen und neu anzunähen, aber da ja sowieso noch ein Sternchenknopf angenäht wird, wird damit die Spitze noch fixiert. Und Tannenbäume zum üben kommen ja noch genug...
Der Stiel der Kirsche hätte auch noch etwas dünner sein können und das Ilexblatt leidet unter Blattlausbefall und ist somit verkrüppelt :(


Und da sich vorgerst für heute Besuch angemeldet hatte, gabs leckeren Apfelkuchen mit Kartoffelteig und die immer wieder gern gegessenen Donauwellen-Cupcakes...





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~