27. Februar 2016

Mehlkauf für noch mehr Brot

Ich war heute auf erfolgreicher Mehlaeinkaufstour... dafür muss ich auch gar nicht sooo weit fahren... ein paar wenige Kilometer in ein kleines italienisches Lädchen und dann mal schnell 200m über die Grenze in einen französischen Supermarkt (rund 11km) - Jetzt kann ich wieder Brot backen ;)


Und das ist meine Beute:

Semola Di Grano Duro (auch für meine selbstgemachten Nudeln)
Ital. Mehl Tipo 0 'Manitoba'
Franz. Weizenmehl T65
Franz. Weizenmehl T110








~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


24. Februar 2016

Möhrenbrot nach Martin Johansson




Das ein oder andere Brot hab ich nicht gepostet, da es keine neuen Rezepte waren und meine letzten beiden Brote waren nicht vorzeigbar, das letzte noch nicht mal essbar - naja, passiert auch mal *g

Gestern Abend hab ich noch schnell den Teig für das Möhrenbrot nach Martin Johanssen angerührt (es wird nicht geknetet)

Ich hab das Rezept etwas abgewandelt, da ich a)  den Rübensaft vergessen hatte einzukaufen und b) noch eine Saatenmischung hatte, die ich bei dem Brot verwendet habe, so auch etwas andere Mehle.
Die Zutaten vom Originalrezept stehen in Klammern

Möhrenbrot 

240 gr.Weizenmehl T65 (1050)
160 gr. Roggenmehl 1150 ( 997)
2 gr frische Hefe
100 gr geriebene Möhre
50 gr. Honig (dunkler Rübensaft (Goldsaft))
59g Saatenmischung (50 gr. Sonnenblumenkerne, 1 Essl. Leinsamen)
10 gr Salz
300 ml Wasser

Weizenmehl T65 ist franz. Mehl, das in etwa unserem 550 entspricht, aber etwas bessere Backeigenschaften hat.

in der Gärbox, 30Minuten vor dem Backen
Alle Zutaten nur kurz verrühren, nicht kneten, und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.
Da ich es recht spät abends angesetzt hatte und morgens früh backen, kam es bei mir in die Gärbox bei 23°.

Teig kurz mit Mehl auf der Arbeitsfläche formen und in ein sehr gut bemehlte Gärkörbchen geben oder in eine Kastenform. (Vorsicht: Teig sehr weich und klebrig!)
Nochmals ca 1h gehen lassen - ich hatte es 45min wieder etwas wärmer in der Gärbox stehen und habs dann 1h im Gusseisentopf gebacken (Deckel nach 30Min entfernt)



Fazit: Ein leckeres Brot mit relativ viel Feuchtigkeit in der Krumme durch die Möhren - mir persönlich etwas zu süss (je nach Belag und wozu man es reicht), wobei ich jetzt nicht weiss wie süss Rübensaft ist. Beim Honig würde ich die Menge beim 2. mal reduzieren. Frisch könnte ich das jetzt einfach so mal wegfuttern, ganz ohne Belag :)


Und zum Thema Gärbox von Brod & Taylor: das ist dieses geniale Teil - Faltbar und zusammengelegt 6cm hoch!



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

23. Februar 2016

neue Patchwork-Bücher

an meinem Geburtstag und auch später über Gutscheine gabs ein paar neue Patchworkbücher, die ich euch mal vorstellen wollte...

 also, dieses - Little Quilts von Alice Berg -  hatte ich mir vorab gebraucht bestellt - und ich bin froh, dass ich es für ganz wenig Geld gebraucht gekauft habe... Ich hatte mich von dem Cover und den Bewertungen einfach auf was anderes gefreut - ich brauch keine hochmodernen Quilts, kleine Quilts im Landhausstil dachte ich aber das Buch ist irgendwie nur enttäuschend für mich. Für die abgebildeten Quilts bruacht man nicht wirklich ein Buch und die Stoffwahl find ich auch gruselig (OK, das kann man ja selbst entscheiden)


************************************************

Das nächste ist dafür der Oberhammer! Ich könnte alles sofort weglegen und an diesen Projekten arbeiten - voll mein Ding - tolle Stickereien eingebettet in super schöne Ideen, die auch Raum für eigene Ideen bieten.

Gail Pan - patchwork loves embroidery


************************************************

Von meinem neffen bekam ich dieses Buch:

Bernadette Mayr - Farbenspiele - Super tolle Ideen und Anleitungen, jeder Quilt eine Augenweide, macht Lust neues auszuprobieren


************************************************

Und das letzte hab ich mir auch gebraucht bestellt (Frau spart da einige €)
 Bernadette Mayr - Landschaftsimpressionen

Da gefallen mir nicht alle Quilts, aber ein paar wenige dafür so gut, dass ich nun das Buch doch im Regal stehen haben wollte... auch wegen den Ideen und Anleitungen einfach klasse.



Abends im Bett wird nun immer noch etwas in den Büchern gestöbert :)



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

22. Februar 2016

Sunbonnet Sue

Ich hab nochmal eine Redwork-Arbeit in der Mache - bin wie immer im Zeitplan etwas hinterher. Und was mache ich? Sticke den ersten Block auf der falschen Stoffseite... Habe die Rückseite mit dünnem Baumwollvlies hinterlegt, damit die Stickfäden von der Rückseit auch auf keinen Fall durchschimmern und ja, diese Seite hab ich nun oben... nicht zu gebrauchen für einen Gebrauchsquilt...

hab dann aber doch erst mal mit dem Februar weitergemacht...



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

18. Februar 2016

Sew Together Bag - Nr. 2

 Danke Euch für die lieben Kommentare zu meiner 1. Sew Together Bag !

Eine buntere Variante wollte ich ja auch noch, der Eulenstoff hatte ich direkt in der Auswahl, aber da hatte ich nur ein kleines Stück und musste ja auch noch die Richtung beachten, also hatte ich erst mal einen Stoff ohne Richtung gewählt. Als ich wusste, dass der Eulenstoff reichte, gabs dann aus verschiedenen Resten diese Sew Together Bag.
Einige Stellen gingen bei der 2. auch viel besser, auch war sie viel schneller genäht - aber es gibt auch das eine oder andere was nicht so gut wurde (an Stellen die man eh kaum sieht) - aber muss sie wirklich perfekt sein?
Ich bin sehr zufrieden mit meinen beiden Taschen - war es vor ein paar Wochen noch unvorstellbar für mich, so eine Tasche zu nähen :)








Und jetzt hab ich erstmal genug von Taschen und ich widme mich wieder meinen Patchworkprojekten :)

 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

14. Februar 2016

Sew Together Bag - Nr.1 fertig!

Mein Finger ist weitgehenst verheilt (bisl weh tut er noch) und ich hab, nach dem auch noch mein Geburtstag vor einer Woche war, endlich wieder geschafft zu nähen. Die Sew Together Bag Nr. 1 ist fertig und trotz all ihre Fehler und unschönen Stellen lieb ich sie schon jetzt heiss und innig und ich bin sehr zufrieden, dass ich Taschen-Näh-DAU so eine Tasche fertig bekommen habe *ggg






Jetzt muss ich mich um Nr 2 kümmern - und dann reichts mit den Sew Together Bags *g
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~